Google namhaft erstes Teaser-Video im Kontext Bildpunkt 6

Google jubelt nochmals über die Tutorial seines kommenden Aushängeschild-Smartphones Pixel 6.

Am Mitte der Woche hat das Unternehmen ein Promo-Video nebst dasjenige Google Bildpunkt 6 von Rang und Namen, im Zusammenhang dem das Telefonanruf zum ersten Makel in realen Situationen verwendet wird, stattdessen allerdings zu rendern.

Das Video angesammelt gegenseitig hinauf die Potential des Telefons, jeglicher der Nutzung zu lernen obendrein einander an Ihre spezifischen Bedürfnisse anzupassen. Das Telefonanruf wird im Verlauf des 30-Sekunden-Clips äußerst berühmt gezeigt, was uns verdongeln guten Ansicht gen die massive, streifenförmige Kamerabeule hinauf welcher Abseite gibt.

Das Video sagt in…, zu welchem Zeitpunkt dies Telefongespräch praktisch gestartet wird, zwar die menschenähnlicher Roboter-Herren in Grün hat verdongeln Google-Postdienststelle hinaus Instagram bemerkt, in dem dasjenige Telefonat dasjenige Datum als “Di 19.” anzeigt, was über zweiter Tag der Woche, dem 19. Zehnter Monat des Jahres, übereinstimmt.

Google hat keine neuen Spezifikationen von Rang und Namen feststehend, nichtsdestotrotz unsereiner nachvollziehen bereits einiges qua dasjenige Telefon sämtliche früheren Ankündigungen.

SIEHE AUCH: Googles Bildpunkt 6 wird exklusive Akkuladegerät geliefert
Das Telefonanruf wird in zwei Versionen verfügbar sein: Bildpunkt 6 überdies Pixel 6 Pro, beide über dem neuen Tensor-Chipsatz seitens Google. Das Pixel 6 wird mit Hilfe von ein 90-Hz-Monitor anhand 6,4 Steuer obendrein eine Dual-Wide- / Ultrawide-Kamera dekretieren, im Verlauf dies Pixel 6 Pro unter Einsatz von ein 120-Hz-, 6,7-Taxe-Anzeigegerät und eine Option Telekamera durch 4-fachem Zoom hinauf dieser Abseite gliedern wird.

Die Telefone werden jedes Mal in drei Farbkombinationen verfügbar sein (das neue Promo-Video angesammelt sich hinaus das gelb / braune, trotzdem Sie bringen die kaukasisch / graue Variante im Rahmen annäherungsweise 0:17 im Video kurz wahrnehmen).

Schließlich werden die neuen Pixels unter Zuhilfenahme von dem grundlegend überarbeiteten operating system Android 12 ausgeliefert, das aktuell in der Beta-Version zugänglich ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published.